Über mich 

 

Annemarie Röllin-Stadelmann wurde 1943 in Sursee geboren, wo sie auch heute wieder wohnt. Sie ist ausgebildete Kindergärtnerin und Religionslehrerin und lebte mit ihrer Familie in Luzern.

 

Unzähligen Kindern hat sie in Ihrer Tätigkeit als Kindergärtnerin, Katechetin, Mutter und Grossmutter die Weihnachtsgeschichte erzählt. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Weihnachten prägte auch ihr künstlerisches Werk.

 

1990 entstand ihr erster Scherenschnitt als Grusskarte zur Adventszeit für Familie und Freunde. Diese wurden zur alljährlichen Tradition. So entstand in fast 25 Jahren eine reiche Sammlung mit wunderschönen

Krippenszenen.

 

Aus gesundheitlichen Gründen hat Annemarie Röllin-Stadelmann 2014 die Reihe der weihnächtlichen Scherenschnitte abschliessen müssen. Führen Sie die Tradition mit uns weiter und versenden Sie Ihren Bekannten und Freunden, Ihren Liebsten ein Stück Handwerk.

 


Jedes Jahr Weihnachtswünsche

Familiäre Segens- und Glückwünsche zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr hat Annemarie Röllin-Stadelmann von 1990 bis 2014 mit Krippenmotiven ausgestaltet. Sie hat ihre vielseitigen und vielfältigen Krippenbilder in der Technik des Scherenschnitts gestaltet. Über den Zeitraum der 20 Jahre ist eine reiche, mit vielen Details erzählte Krippengeschichte entstanden. Diese Krippengeschichten werden jetzt zugänglich gemacht.


Weihnachtskarten bestellen