Diese Karten sind in 20 Jahren entstanden

Sie wollen zu Weihnachten und zum Neuen Jahr Glückwünsche übermitteln und ein gutes Neues Jahr wünschen:

           Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

           den  Kundinnen und Kunden

           den Geschäftspartnern

           und den Angehörigen.

 

Wir bieten Ihnen geeignete Weihnachtskarten an:

Es sind Scherenschnitte, die Jesu Geburt in der Krippe zu Bethlehem ansprechen. 

 



 

Die Weihnachtskarten sind Ausdruck der Verbundenheit - mit Angehörigen, Mitarbeitenden, Kunden, Freunden. Die Darstellungen, bei denen die heilige Familie im Stall zu Bethlehem im Zentrum steht, erzählen von Engeln und Menschen. Sie verweisen auf den Stern und die Sterne über Bethlehem. Immer wieder sind Kinder und Hirten mit ihren Tieren auf dem Weg zur Krippe.

Annemarie Röllin-Stadelmann hat die Schnitte geschaffen, um über die Jahre hin vielen Menschen Freude zu machen und in einer einfachen, anschaulichen und kunstvollen Weise das Weihnachtsgeschehen nahe zu bringen.

 

Das Krippenereignis ist eingebettet in das Geschehen eines Dorfes oder einer Landschaft. Zumeist stehe die Dörfer, hiesige Häusergruppen oder auch orientalisch anmutende Gebäude unter dem Zeichen eines Sterns. Vielfach überwölbt  der Sternenhimmel das Ereignis in der Krippe.

 

 

Bestellformular: Siehe "Shop"


Weihnachtskarten bestellen